Ein neuer Zugang zum Gehirn

Für alle, die Interesse an der Hirnforschung haben und mehr über unser Denkorgan wissen wollen, gibt es jetzt ein tolles neues Infoportal: dasgehirn.info. Zu den großen Themenfeldern Wahrnehmung, Denken, Handeln und Entdecken ist dort eine Fülle von Artikeln, Filmen, Bildern, interaktiven Elementen, Begriffserklärungen und aktuellen Nachrichten zu finden – und ein „begehbares“ Gehirn eröffnet den Zugang zu dem stetig wachsenden Wissenspool.

Und was hat das alles mit den Spektrum-Sachbüchern zu tun? Nun, wer einmal den weltberühmten und charismatischen Eric Kandel („Gedächtnis“, mit Larry Squire) oder den Bewusstseinsforscher Christof Koch („Bewusstsein – ein neurobiologische Rätsel“) im Video-Interview erleben will, kann das hier tun. Und auch Paul Ekman („Gefühle lesen“ – übrigens unser Sachbuch-Bestseller 201o/11 – sowie „Gefühl und Mitgefühl“, mit dem Dalai Lama) ist ausführlich vorgestellt.

Es lohnt sich unbedingt, diese Website einmal zu besuchen. Der Launch war übrigens schon am 12. September. Hinter dem Projekt stehen die Gemeinnützige Hertie-Stiftung und die Neurowissenschaftliche Gesellschaft e.V. (die auch die bei Spektrum erscheinende Zeitschrift „Neuroforum“ herausgibt) in Zusammenarbeit mit dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe.

Apropos renommierte Neurobiologen: Im „Tagesspiegel“ ist gerade ein lesenswerter Artikel von Gerhard Roth über die „Evolution des Geistes“ erschienen („Wie einzigartig ist der Mensch?“).

(FW)

Advertisements

Über SpektrumSachbuch

Wir stehen für das Sachbuch-Programm (Lektorat und Presse) von Springer Spektrum!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s