Thomas Wanhoff auf der Buchmesse

Unser Autor Thomas Wanhoff auf der Frankfurter Buchmesse

 

Im Rahmen einer gut besuchten Veranstaltung auf der „Sparks Stage 4.2“ am 14.10.2011 während der Frankfurter Buchmesse hat Dr. Ulrich G. Moltmann, Lektor des Spektrum Verlags, dem Social Media-Autor Thomas Wanhoff Fragen zu seinem neuen Sachbuch  Wa(h)re Freunde – Wie sich unsere Beziehungen in sozialen Online-Netzwerken verändern gestellt.

Es wurde aufgezeigt, dass hinter allen Netzwerken wirtschaftliche Interessen stehen, was den einzelnen Nutzer aber nicht unbedingt zu sorgen braucht. Im Buch wird der Leser von Definitionen über Privatsphären-Aspekte sowie einem Diskurs über den Begriff „Freundschaft“ und seinem Gebrauch in sozialen Netzwerken hin zu Kategorien wie Unterhaltung, Unternehmensinteressen, Karriere und Abhängigkeiten geführt. Im Dialog auch mit dem Publikum erklärte der Autor Thomas Wanhoff, dass es in der Verantwortung jedes einzelnen Nutzers bzw. Leser seines Buches liege, sich eine umfassende Kenntnisgrundlage anzueignen, um die Vor- und Nachteile von virtuellen Freundschaften für sich persönlich bewerten zu können. (CH)

Advertisements

Über SpektrumSachbuch

Wir stehen für das Sachbuch-Programm (Lektorat und Presse) von Springer Spektrum!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s